AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der JAE1Clips



ein Unternehmen der

JAE1 GmbH
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sankt Veiter Straße 12
5621 St. Veit im Pongau


 § 1 Geltungsbereich
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge mit Verbrauchern im Rahmen dieses Online-Shops oder ansonsten im Wege des Fernabsatzes abschließt. Verbraucher ist, wer den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
§ 2 Vertragsschluss
(1) Verträge, die im Rahmen unseres Online-Shops abgeschlossen werden, werden mit  Jae1Clips abgeschlossen.
(2) Die in unserem Online-Shop präsentierten Angebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne. Durch Anklicken des Button „Kaufen“ kann der Kunde die jeweilige Ware in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Während des Bestellvorgangs (Schritt 5: Zahlungsinformationen) hat der Kunde zu bestätigen, dass er diese AGB gelesen und akzeptiert hat. Diese AGB sind über einen entsprechenden Link im Schritt 5: Zahlungsinformationen sowie auf der Homepage unseres Online-Shops jederzeit abrufbar. Mit dem Anklicken des Feldes „jetzt bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages mit der
Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung der Lieferung der Ware zustande.
(3) Vertragssprache ist Deutsch.
(4)     Wir liefern unsere Waren nur an Kunden innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz.
§ 3       Preise, Versandkosten, Lieferung
(1)       Die auf unseren Internetseiten genannten Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
(2) Der Versand erfolgt auf Kosten des Kunden. Wir liefern auf dem schnellsten Wege – in der Regel innerhalb von 6 Arbeitstagen. Sollten wir einen Artikel nicht am Lager verfügbar haben, teilen wir Ihnen so rasch als möglich mit, wann mit der Lieferung zu rechnen ist. Wenn wir Ihre Bestellung aus technischen Gründen in mehreren Teilen ausliefern, berechnen wir den Versandkostenanteil selbstverständlich nur einmal.
(3)       Der Kunde hat im Falle eines Widerrufes gemäß § 7 die Kosten der Rücksendung zu tragen.
(4)       Lieferungen sind nur innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz möglich. Die Lieferungen werden mit der Post oder einem anderen Paketdienstleister unserer Wahl während den normalen Arbeitszeiten gesendet. Bitte wählen Sie die Versandadresse so, dass jemand das Paket in Empfang nehmen kann.
§ 4       Zahlung; Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte
(1)       Die Zahlung erfolgt - wie im Bestellformular ersichtlich.
(2)       Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur mit von uns unbestrittenen oder rechtskräftig gegen uns festgestellten Forderungen zu. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
§ 5       Eigentumsvorbehalt
(1)       Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
(2)       Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Der Kunde haftet für alle Kosten, die für die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere durch Erhebung einer Drittwiderspruchsklage, soweit die Erstattung der Kosten nicht von dem betreffenden Dritten zu erlangen ist.
§ 6       Gewährleistung
(1)       Auf JAE1Clips besteht eine gesetzliche Gewährleistung ab Rechnungsdatum. Gewährleistungspflicht besteht nicht, wenn der Fehler oder Schaden durch die nicht sachgerechte Behandlung, Wartung oder Pflege der Ware entstanden ist. Die dafür vorgesehenen Anleitungen und Empfehlungen entnimmt der Käufer den beiliegenden Hinweisen.
(2)       Wichtig: Bitte bewahren Sie unbedingt die Rechnung auf. Ohne einen Kaufbeleg können sie keine Gewährleistungsansprüche geltend machen.
§ 7       Datenschutz
(1)       Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der in unserem Online-Angebot abrufbaren Datenschutzerklärung.
(2)       Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskünfte über die zu seiner Person gespeicherten Daten.
§ 8       Widerrufsrecht
Die Kunden haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
§ 9       Anwendbares Recht
Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und unseren Vertragspartnern gilt das Recht der Republik Österreich.
§ 10     Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung wird durch diejenige wirksame bzw. durchführbare Bestimmung ersetzt, die der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt.